M E R A L

von GOR Rassadin

Venidag  Lebensformel 21   Kosmogramme

Es ist der Sinn der Sache, dass jeder grundsätzlich die Verantwortung für die eigene Genesung, Gesundheit, Heilung und das Aufrechterhalten der eigenen Ganzheit übernimmt.

 

Der Mensch als Universal-Wesen umfasst drei Grundrealitäten.

                               A L E U M   P R A S M A T A   M A Y A

 

      1. ALEUM – ist unsere ursprüngliche, zukünftige und außerzeitliche Einheitsrealität, die uns weitgehend unbekannte META-RAUM-ZEIT, aus der wir kommen und die wir sind. 

         

      2. PRASMATA - ist eine unendlich diversifizierte Realität, der Raum aller Wahr-scheinlich-keiten und Möglich-keiten, die Welt aller feinstofflichen Wesenheiten, die uns zumindet aus Träumen bekannte HYPER-RAUM-ZEIT bekannt ist.

        In dieser Realität bist du Schöpfung.

      3. MAYA - ist die Realität der Verdichtung, der Manifestitation, der Materialisierung – die RAUM-ZEIT.

         

 

Mit dem Meral zu arbeiten, bietet uns eine kraftvolle Möglichkeit, mit dem neuen Wassermannzeitalter, die Erde im Wandel, leichter umzugehen.

 

Alte Rituale an Kraftplätzen, Steinkreise, Jahreskreisfeste etc., die früher zum Leben dazu gehört haben, erinnern daran.

 

Weitere Informationen:

gesina.lucas.kraemer@googlemail.com